+43 664 650 99 32

Rauchfangkehrer Maria Klapf in Knittelfeld – unser Leistungsangebot

Wir bieten unseren Kunden ein umfangreiches Spektrum an Leistungen rund um die Heizungsanlage. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen dazu jederzeit zur Verfügung!

Reinigung von Abgasanlagen, Feuerungsanlagen und Raumheizgeräten

Das Reinigen von Feuerstätten und der dazugehörigen Rauchfänge und Verbindungsleitungen ist ein zentrales Element unseres Handwerks. Unsere kompetenten Mitarbeiter kümmern sich um die fachgerechte Entfernung von Ablagerungen, damit ein sicheres Abziehen der Abgase gewährleistet ist. Durch das Reinigen verlängert sich nicht nur die Lebensdauer Ihrer Heizungsanlage, sondern Sie sparen auch Heizkosten. 

Dichtheitsprüfung lt. ÖNORM B 8201 und Stmk KO 2018

Eine regelmäßige Prüfung auf Betriebsdichtheit ist nicht nur im Sinne Ihrer persönlichen Sicherheit, sondern auch gesetzlich vorgeschrieben: Anlagen, die im Überdruck betrieben werden, müssen alle 5 Jahre überprüft werden. Anlagen, die im Unterdruck betrieben werden, alle 10 Jahre.
Bei der Prüfung werden Rauch- und Abgasfänge auf freien Querschnitt und Betriebsdichtheit geprüft – unser bestens ausgebildetes Team ist mit allen dafür notwendigen Geräten ausgestattet!

Messtechnische Überprüfung

Die messtechnische Überprüfung wird in geregelten Abständen (siehe stmk. Feuerungsanlagengesetz 2016)  im Zuge der Kehrtätigkeit durchgeführt und dient der Feststellung der Schadstoffkonzentration sowie des Abgasverlustes. Gewisse Grenzwerte müssen dabei eingehalten werden; gegebenenfalls kann die Einstellung Ihrer Anlage optimiert und der Brennstoffverbrauch dadurch ökonomisiert werden.

Rauchfangkamerainspektion

Bei der Inspektion des Rauchfangs mittels Kamera können Baumängel festgestellt werden und Anschlussstellen begutachtet werden – das ist vor allem bei einem Hauskauf nützlich, wenn keine oder nur mangelhafte Aufzeichnungen vorhanden sind. Auch im Zuge der Dichtheitsprüfung kommt unsere Kamera zum Einsatz. Auch für die optische Überprüfung gemäß Stmk. KO 2018 kommt dieses Tool zum Einsatz. Gerade bei mehrschaligen Abgasanlagen kann man hiermit die Überprüfungsarbeiten einfach und sicher durchführen.


Verbrennungsluftnachweis

Bekommt ein Kachelofen oder Kamin nicht genug Verbrennungsluft, kann eine gute und ökonomische Verbrennung nicht gewährleistet werden. Gerade im Neubau, wo darauf geachtet wird die Gebäudehülle sehr dicht herzustellen, kann das Nachströmen der Verbrennungsluft zum Problem werden. Bei Neuerrichtung eines Raumheizgerätes ist der Verbrennungsluftnachweis unbedingt durchzuführen. Weiters ist auch bei einer thermischen Veränderung der Gebäudehülle, welche das Nachströmen der Verbrennungsluft  beeinträchtigen kann, erneut ein Nachweis zu erbringen. Wir stehen Ihnen gerne mit Lösungsvorschlägen zur Seite um Ihr Raumheizgerät mit Freude und vor allem Sicher zu betreiben.

Brandschutz

Die Brandschutzberatung ist eine unserer wichtigsten Aufgaben. Insbesondere bei Neu- oder Umbau Ihrer Heizungsanlage oder Ihrer Brennstofflagerräume sowie bei der richtigen Platzierung von Rauchwarnmeldern sollten Sie nicht auf eine professionelle Brandschutzberatung durch Ihren Rauchfangkehrer verzichten!

Energieausweiserstellung und Energieberatung

Der Energieausweis enthält alle Informationen über den Heizwärmebedarf und ist 10 Jahre gültig. Sie brauchen ihn bei Verkauf, Vermietung und beim Stellen eines Förderansuchens für eine thermische Sanierung. Wir erstellen nicht nur den Energieausweis für Ihr Haus, sondern beraten Sie auch gerne in Sachen thermische Sanierung!

Heizanlageninspektion lt. stmk. Feuerungsanlagengesetz 2016

Der effiziente und umweltfreundliche Betrieb von Heizungsanlagen wird europaweit durch Vorgaben der europäischen Union geregelt. Nun ist dazu im Juni 2016 das neue Steiermärkische Feuerungsanlagengesetz in Kraft getreten. Demnach müssen alle Zentralheizungsanlagen für Öl, Gas und für feste
Brennstoffe ab sofort regelmäßig auf ihre Effizienz überprüft werden und in die Heizungsdatenbank vom Land Steiermark eingetragen werden. In unserem Betrieb haben wir für Sie Mitarbeiter zu Inspektoren ausgebildet und können Ihnen somit diese Leistung anbieten.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen? Kontaktieren Sie uns!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.